Trendkompost: Ratatouille mit Patisson

0 Flares Filament.io 0 Flares ×

Gestreifte Auberginen, orange Tomaten oder gelbe Zucchettis: Für mich gibt es nichts aufregenderes als einen Bauernmarkt im Sommer. Die riesige Auswahl an raren Knollen, Wurzeln und Beeren sowie der Duft der sonnengereiften Früchte und Kräuter machen es unmöglich, mit leeren Taschen nach Hause zu gehen. Die frischen Zutaten in ein schmackhaftes Gericht – wie etwa ein einfaches Rataouille – zu verwandeln, ist dann auch keine grosse Kunst mehr.

IMG_4535

ZUTATEN FÜR 2-4 PERSONEN
  • 1 Aubergine
  • 2-3 Zucchettis
  • 3-4 kleine Patisson
  • 5-10 Tomaten, je nach Grösse
  • Grobes Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • evt. etwas Knoblauch
ZUBEREITUNG:
  1. Aubergine, Zucchettis und Patissons in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten in grobe Würfel schneiden.
  2. Zucchettis und Patissons mit etwas Öl kurz anbraten. Bei Bedarf eine Knoblauchzehe pressen und dazu geben.
  3. Mit etwas Wasser ablöschen.
  4. Auberginen und Tomaten dazu geben.
  5. 20 bis 30 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Tipp: Kann als Hauptspeise oder als Beilage genossen werden. Ratatouille by Leonie Vollenweider

Bon Appétit!

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Filament.io 0 Flares ×

One Reply to “Trendkompost: Ratatouille mit Patisson”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*